Home » The Legend of Zelda: Twilight Princess » Unterschiede zwischen den Versionen

The Legend of Zelda: Twilight Princess
Unterschiede zwischen der Gamecube- und der Wii-Version





The Legend of Zelda: Twilight Princes ist das erste Spiel, welches zeitgleich auf 2 verschiedenen Konsolen erschien. Ursprünglich wurde das Spiel für den Gamecube entwickelt. Da während der Entwicklungsphase allerdings die Wii auf dem Plan stand, wurde das Spiel kurzerhand portiert. Das brachte natürlich einige Änderungen mit sich, die wir euch nun hier kurz erläutern möchten.

Zuerst einmal wurde das komplette Spiel auf der Wii gespiegelt, um es für die Bewegunssteuerung der Wii besser anzupassen. Das betrifft nicht nur die Umgebungen, sondern auch Link selbst: Auch er ist gespiegelt. Somit ist er in der Wii-Version nicht traditionell ein Linkshänder, sondern ein Rechtshänder. Das hängt damit zusammen, dass die WiiMote für die rechte Hand gedacht ist und sich der Spieler somit besser darauf einstellen kann. Es war angedacht, das Spiel über den Nunchuck zu bedienen, das war unter Anderem auf der E3 2004 zu sehen. Für euch haben wir auch einige Screenshots zusammengestellt, welche die Spiegelung der Map zeigen [siehe rechte Seite].

Selbstverständlich ist die Spiegelung nicht der einzige Unterschied. Ein weiter, wesentlicher Unterschied ist die Steuerung.
Als erstes Zelda unterstützt Twilight Princess die Bewegungssteuerung auf der Wii. Auf dem Gamecube schlägt man das Schwert beispielsweise mit B, während man bei der Wii nur die WiiMote schütteln muss. Die Unterschiede in der Steuerung wären zu viele zum Aufzählen, doch einen möchten wir doch einmal besonders hervorheben: Das Zielen mit dem Bogen und der Schleuder. Auf dem Gamecube zielt man, wie sonst auch, mit dem C-Stick. Auf der Wii hingegen bewegt man die WiiMote quasi über den Bildschirm. Bei zittrigen Händen macht das ein genaues Zielen unmöglich, aber wenn man eine halbwegs ruhige Hand bewahren kann ist das tatsächlich die beste Methode um mit dem Bogen zu zielen.

Eine weitere Besonderheit der Wii-Version: Euch begleitet eine Fee! Allerdings gibt diese euch keine Tipps sondern ist nur auf dem Bildschirm und flattert herum um zu zeigen, auf welche Bildschirmstelle ihr mit der WiiMote gerade zeigt.

LoZ | AoL | AlttP | LA | OoT | MM | OoS | OoA | FS | TWW | TMC | TP | PH | ST | SS
ZZTV v6.2 (C) 2011 | Zuletzt verändert: Ruki@29.04.2011 21:28 | Team | Impressum | Created: 0.02 sec {s}