RSS Feed facebook youtube twitter twitch Google+ Steam

Verlosung zu Symphony Of The Goddesses
Die Verlosung ist vorüber! Wir erhielten viele, tolle Einsendungen und bedanken uns für die rege Teilnahme. Natürlich mussten wir, so schwer es auch war, die besten Texte auswählen und diese möchten wir euch auch präsentieren!
[Die Gewinner]
[Unser Bericht zum Konzert]
 
The Legend of Zelda: A Link Between Worlds
Zelda: A Link Between Worlds ist da! In Zusammenarbeit mit unseren Partnern von zfans werden wir demnächst Inhalte erarbeiten, um euch schnell und zuverlässig weiterhelfen zu können.
[Herzteile in A Link Between Worlds]
[Launch-Trailer im ZZTV Youtube-Channel]
[Unsere Lösung zu A Link Between Worlds]

Von: 01.01.2014
Kommentare
Frohes Neues Jahr! von schleifenbaumj
Wir von ZZTV wünschen euch allen viel Erfolg und alles gute für das Jahr 2014! Möge euch jede Quest auch im echten Leben erfolgreich gelingen und auch der Rubinvorrat niemals ausgehen! Wir hoffen das euer Item-Inventar über Weihnachten ordentlich aufgestockt wurde und ihr nun auch wie andere im Falle einer langweiligen Zugreise euren 3DS rausholen und euch durch die Welt von Lorule schlagen könnt!

Für alle die, die dabei Probleme haben sollten gibt es gute Nachrichten: Schon seit einer geraumen Zeit ist unsere Lösung zur Haupt-Quest fertig. Zusätzlich dazu arbeitet Fuchsi an einem zur Lösung abgestimmten Video-Walkthrough, welcher euch nicht nur in Worten, sondern auch in bewegten Bildern zur Seite stehen wird!

Für all jene die noch nach den letzten Schätzen zur 100% Vervollständigung des Spiels suchen oder mit manchen SideQuests und Minispielen Probleme haben gibt es auch gute Nachrichten! Während unsere Bereiche dazu noch wachsen bietet unsere Partner-Seite Zeldaeurope bereits detailierte Guides mit hilfreichen Tipps an. Solltet ihr also Hilfe brauchen und diese hier noch nicht finden, seid ihr herzlich eingeladen euch dort Mal umzusehen! Zum A Link Between Worlds Bereich von zeldaeurope.

Auf ein gutes Jahr 2014 und wer weiß, vielleicht gibt es ja bald weitere Neuigkeiten zu neuen Zelda-Titeln auf der WiiU. Das Jahr hat gerade erst begonnen und ist voll von Möglichkeiten die genutzt werden wollen.

Von: 05.12.2013
Kommentare
Unser A Link Between Worlds Bereich wächst! von schleifenbaumj

A Link Between Worlds ist seit einer gewissen Zeit draußen und zahlreiche Zelda-Fans werden schon das Geheimnis rund um Lorule gelüftet haben. Für diejenigen die noch die letzten kleinen Geheimnisse suchen, aber auch für diejenigen die auf der Haupt-Mission Probleme haben, sind wir fleißig am Arbeiten.

Beinahe täglich werden kleine und große Ergänzungen in unserem A Link Between Worlds Bereich vorgenommen und so finden all jene, die eventuell noch nach einer Flasche suchen oder aber in einem Dungeon festhängen, Hilfe beim weiterkommen. Leider sind noch nicht alle Bereiche perfekt und auch die Lösung nicht vollständig, jedoch wer Hilfe braucht sollte sich ruhig Mal umsehen oder aber in ein paar Tagen wiederkommen. Wer weiß, vielleicht haben wir dann die entscheidende Antwort um euch im Spiel voran zu bringen!

Wir wünschen allen Fans weiterhin viel Spaß im Spiel und können all jenen, die das Spiel noch nicht besitzen, nur empfehlen es sich vom bärtigen Mann unter die bunte Tanne legen zu lassen!

Von: 16.10.2013
Kommentare
A Link Between Worlds: Das Packshot ist da! von Ruki
Noch mehr zu A Link Between Worlds: Still und heimlich fand sich heute auf dem Presseserver das deutsche Packshot zum Spiel ein. Normalerweise ist nur die US-Fassung in Gold gehalten, diesmal bekommen wir das edle Stück aber auch!

Damit nicht genug: Wer die Verpackung lieber in Farbe genießen möchte, der wird nicht enttäuscht: Die europäische Version hat ein Wendecover, auf dessen Rückseite Nochmal alles schön in Farbe zu sehen ist, möglicherweise sogar ohne USK-Logo! Leider wurde hierzu kein Packshot veröffentlich, es ist aber anzunehmen, dass es sich um das unten stehende Artwork handelt (klicken zum Vergrößern).

Das Packshot rechts könnt ihr ebenfalls durch einen Klick größer darstellen lassen. The Legend of Zelda: A Link Between Worlds erscheint am 22. November in Europa.


Von: 16.10.2013
Kommentare
Zelda: A Link Between Worlds 3DS XL Limited Edition von Fear
Gestern noch erwähnt und schon ist es soweit: Der 3DS XL im goldenen Zelda Look kann ab sofort bei Amazon vorbestellt werden.
Für ganze 219,99€ gibt es aber nicht nur den 3DS XL, sondern auch das Spiel The Legend of Zelda: A Link Between Worlds dazu, allerdings nur als Downloadcode.

Na wenn das mal nicht unter den Weihnachtsbaum gehört! Oder auch schon etwas früher. ;) Denn veröffentlicht wird dieser am 22 November, also direkt zum Release des Spiels.

Von: 15.10.2013
Kommentare
Zelda, Zelda und noch mehr Zelda von Fear
Da wir in letzter Zeit eher weniger bis gar keine News zu Zelda gebracht haben, es aber doch einige gab, werden wir Heute einen etwas größeren News-Block veröffentlichen. Denn es gibt einiges zu Berichten.

Fangen wir erstmal mit einem kleinen Fan Fakt an: Wusstet ihr, dass dank The Legend of Zelda: The Wind Waker HD der Verkauf der Nintendo WiiU Konsole um 685% gestiegen ist? Dies liegt vermutlich an der Preissenkung mit dem erscheinen des Spiels, wurde allerdings von MCV bisher nur in UK bemerkt. In Japan hat man sowas bisher nicht feststellen können. Man sollte aber auch bedenken, dass Zelda in USA und Europa eine wesentlich stärkere Marke ist als im Land der aufgehenden Sonne.

Nun, weiter geht es mit dem kommenden Zelda, A Link Between Worlds: Hauptentwickler Eiji Aonuma gab in einem Interview an, dass er besorgt um das neue Spiel sei. Er habe Angst davor, dass die alten Zelda Fans den neuen 3DS Ableger nicht mögen könnten, da das Team einige Dinge an der Zelda-Typischen Formel verändert habe und das Spiel so nicht mehr sehr viel mit A Link To The Past gemein habe. Zudem gab er noch einen Hinweis, dass das nächste WiiU Zelda noch stärkeren Veränderungen unterzogen wurde. Hier noch weiteres, was Aonuma sagte:
  • "Da A Link To The Past der Grund dafür war, dass ich überhaupt anfangen wollte Videospiele zu machen, ist es wirklich eine ergreifende Erfahrung am Sequel zu arbeiten."
  • "Ich bin besorgt darüber, ob die Fans es mögen werden, wenn es erscheint. Der Beweggrund das Spiel zu machen war nicht der Gedanke, dass wir ein Sequel entwickeln und so war es eine Selbstverständlichkeit, das wir einzigartige Ideen in das Spiel eingebaut haben."
  • "Wind Waker HD und A Link Between Worlds geben einen kleinen Hinweis darauf. Diese Spiele fühlen sich wahrscheinlich ein kleines bisschen anders an als die Erfahrungen, die du zuvor gemacht hast und das wird im neuen Zelda noch intensiver sein."


Allerdings sollte sich der Herr nicht all zu viele Sorgen machen, denn inzwischen ist, zwar schlecht abgefilmtes, aber immerhin, echtes Gameplay Material aufgetaucht, welches wir euch nicht vorenthalten wollen. In diesem Sinne sei auch gesagt, das anschauen geschieht auf eigene Spoiler-Gefahr hin!

[Gameplay] [schließen]

Des weiteren gibt es einen neuen Trailer, der die Welt von Lorule einführt, welches das düstere Gegenstück zu Hyrule sein wird.


Die neue Schattenwelt wird "Untere Welt" (Lower World) genannt und das Königreich heißt bekanntlich Lorule. Einst soll Lorule genau so schön wie Hyrule gewesen sein. Die Hexe, welche stark an Ganondorf erinnert, heißt Yuga und kann Menschen in Gemälde verwandeln. Genau wie Link später im Spiel kann sie sich jederzeit in eine Wandmalerei verwandeln und umgekehrt. Um Zelda und andere Mädchen zu entführen, verwandelt sie diese in Gemälde und schleppt sie fort.
Die Prinzessin mit den dunklen Haaren heißt Hilda und sagt, dass das Königreich Lorule sich den Helden Link ausborgen muss.

Weitere Infos: Man kan von Anfang an alle Items in Ravois Laden ausleihen. Das ausleihen soll allerdings sehr viel Geld kosten. Um an dieses Geld zu kommen, wird es einige Minidungeons geben, wo sich viele Rubine befinden. Darüber hinaus lassen sich Items auch, wie schon in Skyward Sword, aufrüsten. So soll der Level 2 Bogen drei Pfeile auf einmal verschießen.
Das aufrüsten geschieht über das Sammeln von "Maiamais", die man zurück zu ihrer Mutter bringt, welche als Dank die Items aufrüstet. (Die Muscheltiere, welche im Kartenmenü zu sehen sind)

Um an das Master Schwert zu kommen, muss man, wie in A Link To The Past, die drei Amulette sammeln.
Außerdem wird es in A Link Between Worlds eine Verbindung zu Majora's Mask geben, wenn man das Spiel (durch)spielt. Diese Verbindung soll die Frage nach einem Remake von Majora's Mask klären!


Noch mehr Artworks und Screenshots gibt es in unserem Album auf Facebook.

Nun gibt es noch etwas Zukunftsmusik. Eiji Aonuma erwähnte nicht nur, dass das WiiU Zelda stärker verändert wird als schon A Link Between Worlds, sondern das man auf der E3 2014 erste Infos zu dem Spiel bekommen wird. So habe man unter anderem sich der Kritik an Skyward Sword zu Herzen genommen hat im Bezug auf die geschlossene Welt. So könnte der WiiU Titel möglicherweise eine Open-World besitzen. Hier noch weitere Fragen aus dem Interview:

Frage: Kannst du uns etwas über das Wii U Zelda Spiel sagen?

Aonuma: "Ich sage mehr auf der E3 2014."

Frage: Ocarina of Time und Wind Waker hatten sehr offene Spielwelten, während Skyward Sword ziemlich geschlossen war. Besteht eine Chance, dass wir diese Offenheit wiedersehen werden?

Aonuma: "Ich denke, das offenste Zelda das wir bislang hatten, ist Wind Waker, weil du einfach die Möglichkeit hast über den Ozean zu segeln und über alle Inseln zu laufen. Wenn wir ein Spiel machen, dann schauen wir, was der Kern desselbigen ist, das Core-Gameplay. Du versuchst das Spiel um jenes herum zu bauen und diese Core-Mechanik am einfachsten umzusetzen.

Bei Skyward Sword hat uns diese eingeschränkte, fokussierte Welt damit geholfen, aber gleichzeitig bedeutete dies, das du nicht mehr diese weite offene Welt zum erkunden hast. Wir haben die Beschwerden über das Fehlen dieser Offenheit von vielen Fans gehört. Als wir entschieden haben, was diese Core-Gameplaymechanik sein soll, hatten wir diesen Wunsch nach Open-World in unseren Gedanken ganz oben stehen und so versuchen herauszufinden, wie man es gut integrieren kann."


Da kann man also auf etwas Großes von Nintendo hoffen, doch das Warten ist noch soo lang.

Zum Schluss gibt es noch einige Kleinigkeiten, die sich kein Zelda-Fan entgehen lassen sollte!

Zum einen ist das Buch "Hyrule Historia" inzwischen auch auf deutsch erschienen und kann natürlich bei Amazon gekauft werden.
Darüber hinaus wird am 26.11.2013 noch ein Box Set veröffentlicht, welches ganze 6 Lösungs Guides beinhalten wird. Dazu gibt es eine Truhe in der die Bücher gelagert werden können, einen Zertifizierungs-Zettel für die Echtheit und einen goldenes Lesezeichen. Die Lösungsbücher sind für die Spiele Ocarina of Time 3D, Spirit Tracks, Phantom Hourglass, The Wind Waker HD, Twilight Princess & Skyward Sword. Vorbestellen kann man das Set auch über Amazon, doch sollte man nicht vergessen, dass die Bücher alle auf englisch sind!!

Am 22 November wird nebenbei auch noch ein neuer 3DS XL im Zelda Design veröffentlicht, wie Nintendo of Europe Twitterte.



Zum vergrößern auf die Bilder klicken.


Ein Preis wurde leider noch nicht dafür bekannt gegeben. Und bei Amazon vorbestellen geht ebenfalls nicht. Aber wir informieren euch darüber, sobald dies möglich sein wird!

In diesem Sinne, man darf also sehr gespannt auf die kommenden Zelda Titel sein, ich freue mich jedenfalls schon sehr darauf. =)


Quellen: MCVUK, Areagames, My Nintendo News, Zelda Europe

Von: 14.10.2013
Kommentare
The Wind Waker HD: Der Walkthrough ist fertig! von Ruki
Es hat gar nicht so lang gedauert, seit beinahe 2 Wochen sind wir im Besitz von The Wind Waker HD, gestern wurde dann schließlich der letzte Teil des Walkthroughs hochgeladen! Abseits des Walkthroughs haben wir das Spiel auch bereits zu 100% abgeschlossen, sodass ihr euch demnächst auch auf ein Review freuen dürft.

Die Teile des Walkthroughs sind deutlich länger gehalten, als bei vorherigen Projekten. Das liegt daran, dass ich bemüht war, Dungeons & Co. möglichst direkt komplett auszuräumen, sodass ich später nicht noch einmal dorthin zurückkehren muss! Auch außerhalb der Dungeons habe ich hier und da immer Nebenquests erledigt, doch am Ende gab es dann einen großen Fehler: Nach der wohl längsten Aufnahme (7h) am Stück, in der ich nahezu den kompletten Ozean befahren habe, bekämpfte ich am Ende Ganon und vermutete, dass das Spiel nach diesem Kampf noch einmal speichert. Leider hatte ich falsch gedacht, somit waren diese 7h quasi verschwendete Zeit, da ich nicht gespeichert habe. Storytechnisch ist dieser Walkthrough daher zwar abgeschlossen, leider kommt es aber nicht zu den geplanten 100%, dafür gibt es eine Entschuldigung meinerseits! (Alles noch einmal exakt nachzuspielen wäre einfach etwas zu viel)

Aber sei es drum. Der Walkthrough hat eine Länge von 14 Stunden in 27 Teilen, eine kleine Warnung: In den Teilen 18-25 widmete ich mich den Nebenquests auf dem Ozean und der Suche nach dem Triforce, mit der Story geht es dann ab Teil 26 weiter. Ihr könnt die Teile daher gern überspringen, da diese Teile insgesamt ca. 5h Zeit in Anspruch nehmen.
Nebenbei bemerkt haben wir im selben Zuge unseren alten Walkthrough entfernt, welcher sich dem Original widmete.

In diesem Sinne, viel Spaß mit dem Walkthrough! Er wird in Kürze auch auf der Homepage eingebunden. Genug geredet: Hier geht es zur Playlist auf Youtube!


Alle/Bestimmte News anzeigen

5 zuletzt veränderte Seiten
The Legend of Zelda: A Link to the Past: TLOZ: Parallel Worlds
A Link Between Worlds: A Link Between Worlds Video Walkthrough
A Link Between Worlds Lösung: Das Haus des Windes
A Link Between Worlds Lösung: Heras Turm
A Link Between Worlds Lösung: Sie sind erwacht!
5 neuste Seiten
A Link Between Worlds: A Link Between Worlds Video Walkthrough
A Link Between Worlds Lösung: Sie sind erwacht!
A Link Between Worlds Lösung: Die Eisruinen
A Link Between Worlds Lösung: Der Schildkrötenfels
A Link Between Worlds Lösung: Skelettwald
5 häufigste Newsthemen
Skyward Sword
Ocarina of Time 3D
3DS
E3
Homepage Update

LoZ | AoL | AlttP | LA | OoT | MM | OoS | OoA | FS | TWW | TMC | TP | PH | ST | SS
ZZTV v6.2 (C) 2011 | Team | Impressum | Created: 0.04 sec